Redoxspannung - ORP

Die Redoxspannung ist ein Indikator für die Desinfektionswirksamkeit des Wassers bzw. die Keimabtötungsgeschwindigkeit.

Eine hohe Redoxspannung bei niedrigem Gehalt an freiem Chlor weist darauf hin, dass eine geringe organische Belastung des Wassers vorliegt. In Mitteleuropa wird daher die Redoxspannung als Parameter für die Hygiene verwendet und nicht als Regelparameter. Die Nutzung der Redoxspannung (ORP) als Regelparameter hat aufgrund der relativen Trägheit der Messung bei schwankenden Belastungen hohe Über- und Unterdosierungen zur Folge, was sich meist auf die Wasserqualität negativ auswirkt.

Die WAPOTEC Lösung:

GET IN TOUCH

Call us +43 662 434342-0 oder   Anfrage senden