AOX umschreibt eine Gruppe von Halogenverbindungen. In der Abwasseraufbereitung sind Grenzwerte einzuhalten, die durch WAPOTEC-Lösungen einfach erreichbar sind. Durch den Summenparameter AOX werden z.B. folgende Stoffe erfasst:

Bromdichlormethan, Dibromacetonitril, Dibromchlormethan, Trichloressigsäure, Tribrommethan, Dichloressigsäure, Bromchloressigsäure, Bromdichloressigsäure, Dichloracetonitril, Dibromchloressigsäure, Chloralhydrat, Monochloressigsäure, 1,1-Dichloraceton, Monobromessigsäure, Dibromessigsäure, Trichlornitromethan (Chlorpikrin), Bromchloracetonitril, Trichlormethan, 1,1,1-Trichloraceton, Chlorit, Trichloracetonitril, Chlorat.

 

Chlorpikrin ist leicht flüchtig und durch einen stechenden Geruch wahrnehmbar und stark augenreizend. Die Bildung kann durch optimierte Flockung und Oxidation minimiert werden. Viele dieser Stoffe fallen durch niedrige Geruchs- und Reizschwellen auf und sind durch Prozessoptimierung so gering wie möglich zu halten, da sie gesundheitsgefährdend und zum Teil auch materialschädigend sind.

Die WAPOTEC Lösung:

GET IN TOUCH

Call us +43 662 434342-0 oder   Anfrage senden